Systemische Beratung ist sinnvoll für Führungskräfte, Mitarbeitende und Teams

Menschen sind immer Teile von Systemen. Im beruflichen Setting sind wir auf andere Menschen angewiesen und Teil einer delikaten Maschine, die nur funktioniert, wenn alle Teile mitarbeiten. Damit diese Maschine reibungslos funktioniert braucht es manchmal Unterstützung und Begleitung.

Dies gilt auch in besonderem Maße für Führungskräfte und Führungsteams. Diese sind nicht nur Teil des Systems, sie sind auch Vorbild, Motor und Kontrollfunktion. Für die Ausübung dieser herausfordernden Aufgaben kann es hilfreich sein, Beratung zu nutzen, um den Aufgaben noch besser gerecht zu werden.

Der Mehrwert der systemischen Beratung im beruflichen Kontext

Die systemische Beratung sucht in jedem Kontext nach einem gelingenden Weg in die Zukunft mit kreativen Lösungen. Das ist auch der Mehrwert einer systemischen Beratung im beruflichen Kontext. Hier wird der Fokus besonders auf die Stärkung der Beteiligten gelegt, damit sie gemeinsam ein Ziel verfolgen können und die benötigten Rahmenbedingungen für ihre Aufgaben bekommen.

Führungskräfte, z.B.

  • um den eigenen Führungsstil zu reflektieren
  • Strategie für die Arbeit zu entwickeln
  • Konfliktsituationen zu lösen
  • Leitungshaltung zu entwickeln und zu vertiefen
  • Findung in einer neuen Leitungsposition

Mitarbeitende, z.B.

  • Stärkung von Mitarbeitenden
  • Strategien für die Arbeit entwickeln
  • Konfliktsituationen lösen

Teams, z.B.

  • Unterstützung bei oder nach Umstrukturierungen
  • Teambuilding 
  • bei Herausforderungen mit Kunden und Klienten
  • bei Unstimmigkeiten innerhalb des Teams
  • Stärkung des Teams
  • Fokussierung auf ein Ziel

Transparenz und Vertraulichkeit

Die Einzelheiten des systemischen Prozesses unterliegen meiner Schweigepflicht. Um den Mehrwert einer systemischen Beratung nutzen zu können, werden die Leitungen der betreffenden Mitarbeitenden oder Teams durch mich über den Verlauf und die übergeordneten Themen des Prozesses regelmäßig informiert. Zudem erhalten die Leitungen ein Erstgespräch, in dem sie ihre Sichtweise darlegen können und ein Abschlussgespräch, in dem eine Zusammenfassung und ein Ergebnis des Prozesses dargelegt wird. 

Diese Zusammenfassung enthält keine Details oder namentlich Benennungen außer die Beteiligten des Prozesses haben mich von meiner Schweigepflicht einstimmig entbunden.

Meine Vorgehensweise ist sowohl im Kontakt mit den Führungskräften wie auch mit den Teilnehmenden geprägt von

  • einer allparteilichen Haltung
  • einem ergebnisoffenen Prozess
  • Respekt und Akzeptanz gegenüber aller Akteuren

Wo es Fragen gibt, gibt es auch Antworten und wo es Probleme gibt, gibt es Lösungen! 

Finden Sie einen Weg in Ihre Zukunft mit systemischer Beratung.

Kosten für Einrichtungen und Betriebe

Um meine Preise so fair wie möglich zu halten, erhebe ich individuelle Preise für meine Beratungen. Dadurch möchte ich es auch kleinen Einrichtungen und Betrieben ermöglichen meine Dienstleistungen nutzen zu können.

Meine Kriterien dabei sind:

  • Personenanzahl die in die Beratung kommen
  • Wegzeiten (falls diese anfallen)
  • Finanzielle Möglichkeiten der Einrichtungen und Betriebe
  • Netzwerk der Einrichtungen und Betriebe

Für Organisationen biete ich dabei verschiedene All-Inklusive-Pakete an. Diese Pakete enthalten zwischen 3-12 Sitzungen, ein Erstgespräch und ein Abschlussgespräch mit der entsprechenden Leitung, Vor- und Nachbereitung der Sitzungen, sowie Fahrtkosten.

Für weitere Informationen und ein individuelles Angebot melden Sie sich gerne bei mir.

Quartaltermine 

Es gibt viele gute Gründe regelmäßig systemische Beratung in Anspruch zu nehmen, um Herausforderungen und Konflikte zu erkennen und zu bearbeiten, bevor sie die Arbeit belasten.

Diese Quartaltermine sind auch All-Inklusive-Pakete wie oben beschrieben und enthalten jeweils 1 Termin alle 3 Monate innerhalb von 12 Monaten.